logologo

Kontaktiere uns

TitelseiteBlogDie Rolle von Natural Power beim Verkauf des größten operativen Solarportfolios Großbritanniens

Die Rolle von Natural Power beim Verkauf des größten operativen Solarportfolios Großbritanniens

2024-02-28

Natural Power, ein renommiertes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für erneuerbare Energien, fungierte kürzlich als technischer Berater des Anbieters beim Verkauf des beeindruckenden Solarportfolios von Toucan Energy. Das Portfolio umfasst 53 in Betrieb befindliche Solarparks in England, Wales und Nordirland mit einer Gesamtkapazität von 513,5 MWp. Dieses riesige Portfolio kann rund 184.000 Haushalte mit Strom versorgen und ist damit das größte operative Solarportfolio, das jemals im Vereinigten Königreich umgesetzt wurde.

 

Entscheidende Beteiligung an einem historischen Deal

 

Fuaad Mukadam, leitender technischer Berater und Projektmanager bei Natural Power, zeigte sich stolz auf die entscheidende Rolle des Unternehmens bei dieser bedeutenden Transaktion. Mukadam hob den Umfang und die Komplexität des Portfolios und der Transaktion hervor und betonte den wesentlichen Beitrag von Natural Power als technischer Berater. Er wies darauf hin, dass diese bahnbrechende Transaktion nicht nur mit der Strategie und den Zielen des Vereinigten Königreichs für saubere Energie übereinstimmt, sondern auch das Engagement des Unternehmens auf dem Weg zum Erreichen von Netto-Null-Emissionen zeigt.

 

Übernahme durch Schroders Greencoat

 

Schroders Greencoat hat sich den Erwerb des Toucan Energy-Portfolios nach einem Ausschreibungsverfahren gesichert, das von den gemeinsamen Verwaltern von Toucan Energy Holdings 1 Limited bei Interpath Advisory überwacht wurde. Der Großteil des Portfolios wird von verschiedenen von Schroders Greencoat verwalteten Fonds erworben, darunter Greencoat Solar II LP und Greencoat Renewable Income LP, zusammen mit kürzlich aufgelegten Mandaten. Insbesondere sechs kommunale Pensionskassen – Avon-, Cornwall-, Devon-, Gloucestershire-, Oxfordshire- und Wiltshire-Fonds – werden einen erheblichen Teil des Portfolios über Schroders Greencoat Wessex Gardens LP erwerben, einen Fonds, der sich auf die Infrastruktur für erneuerbare Energien konzentriert. Auch Tokyo Century wird sich als Co-Investor an der Akquisition beteiligen.

 

Optimale Wert- und Renditegenerierung

 

Jim Tucker, Geschäftsführer von Interpath Advisory und Mitverwalter von Toucan Energy Holdings 1 Limited, zeigte sich erfreut über die Vereinbarung mit Schroders Greencoat. Er betonte, dass der neue Eigentümer dieses außergewöhnlichen Solarportfolios maximalen Wert liefern und erhebliche Renditen für die Gläubiger des Portfolios generieren werde. Tucker erkannte die Wettbewerbsfähigkeit des Verkaufsprozesses an und führte dies auf die Seltenheit von Vermögenswerten dieser Größenordnung und Qualität zurück, die auf den Markt kamen. Der Abschluss der Transaktion wird in den kommenden Wochen mit Spannung erwartet und stellt einen bedeutenden Meilenstein im Bereich der erneuerbaren Energien dar.

Teilen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Kontaktieren Sie uns für Ihre Energielösung!

Bei Fragen steht Ihnen unser Experte gerne zur Verfügung!

Select...