logologo

Kontaktiere uns

TitelseiteBlogNEMA- und BPC-Veranstaltung zu EV-Infrastruktur und Cleantech-Lieferketten

NEMA- und BPC-Veranstaltung zu EV-Infrastruktur und Cleantech-Lieferketten

2024-05-28

Fortschritt und Zusammenarbeit waren die wichtigsten Themen bei NEMA (Nationaler Verband der Elektrohersteller) und die Veranstaltung des BPC (Bipartisan Policy Center) konzentrierte sich auf die Rückverlagerung von Lieferketten und die Entwicklung der Elektroproduktion. Die Veranstaltung mit dem Titel „Aufladen der EV-Infrastruktur und der Cleantech-Lieferketten“ beleuchtete die Fortschritte bei der EV-Infrastruktur und Batterieherstellung Sektoren und die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen.


Milliardenschwere Investitionen aus dem IIJA und dem Inflation Reduction Act fließen in die Elektrifizierung und Elektromobilität und bewirken eine grundlegende Veränderung der Energielandschaft. Die damit verbundenen Herausforderungen der Netzunterstützung und der Personalentwicklung, die zur Aufrechterhaltung dieses Wachstums erforderlich sind, bleiben jedoch weiterhin ein Problem. NEMA und seine Mitglieder, wie Siemens, ergreifen in dieser Hinsicht die Initiative und investieren in die Stärkung der inländischen Produktion und die Förderung der Lieferkettenkapazitäten für EV-Ladegeräte.


Neben der Förderung von Initiativen des privaten Sektors wurde bei der Veranstaltung auch die Rolle der Überparteilichkeit bei der Entwicklung und Herstellung von EV-Infrastrukturen in Staaten wie North Carolina und Tennessee hervorgehoben. Darüber hinaus beleuchtete die Veranstaltung die wachsenden Möglichkeiten für eine öffentlich-private Zusammenarbeit, um Amerikas Arbeitskräfte und Infrastruktur auf die Energie- und Transportbedürfnisse der Zukunft vorzubereiten.


Alles in allem hat diese Veranstaltung deutlich gezeigt, wie Führung, gemeinsame Anstrengungen und solide Investitionen die Entwicklung der Elektrofahrzeugbranche in den Vereinigten Staaten vorantreiben.


Erweiterte Energielösungen: Speicherung für Gewerbe und Privathaushalte


Da die EV-Infrastruktur weiter ausgebaut wird, wird der Bedarf an robusten Energiespeicherlösungen immer wichtiger. Unternehmen wie ACE Battery sind in diesem Bereich führend. ACE Battery, ein führendes Hersteller von Lithiumbatterien in China, ist spezialisiert auf die Entwicklung von kommerzielle Energiespeicherlösungen und Notstromlösungen für Privathaushalte. Diese Innovationen sind für die Aufrechterhaltung der Netzstabilität und die Gewährleistung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung während Spitzenlastzeiten von entscheidender Bedeutung.


ACE-Batterien Energiespeichersysteme für Privathaushalte sind besonders hervorzuheben, denn sie bieten Hausbesitzern zuverlässige Lifepo4-Batterien für zu Hause Energiespeicherung. Diese Systeme liefern nicht nur Notstrom bei Stromausfällen, sondern tragen auch dazu bei, den Energieverbrauch effizienter zu verwalten, wodurch die Stromrechnung gesenkt und eine nachhaltige Energienutzung gefördert wird.

Teilen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Kontaktieren Sie uns für Ihre Energielösung!

Bei Fragen steht Ihnen unser Experte gerne zur Verfügung!

Select...