Shenzhen ACE Battery Co.,Ltd.
Shenzhen ACE Battery Co.,Ltd.
Kontakt
Media Center

Für die Welt vorwärts und Wandel, um neue Energielösungen bereitzustellen

Kennen Sie das Arbeitsprinzip von ​ Li Ionen Batterie?

Jan 19 , 2022

Lifepo4 ist eigentlich eine Art positives Elektrodenmaterial der Lithium-Ionen-Batterie, also nannten die Leute es lifepo4 nach seinem positiven Elektrodenmaterial. Der vollständige Name von ihm ist Lithium-Eisen-Phosphat-Lithium-Ionen-Batterie. Dieser Name ist zu lang, bezeichnet als lifepo4. Einige Leute nennen es auch eine Lithium Eisen (LiFe) Batterie.


Ⅰ. Lifepo4 bezieht sich auf eine Lithium-Ionen-Batterie, die Lithium-Eisenphosphat als positives Elektrodenmaterial verwendet. Die Kathodenmaterialien von Lithium-Ionen-Batterien umfassen hauptsächlich Lithiumkobaltoxid, Lithiummanganat, Lithiumnickelat, ternäre Materialien, Lithiumeisenphosphat und so weiter. Unter ihnen ist Lithiumkobaltoxid das Kathodenmaterial, das von den meisten Lithium-Ionen-Batterien verwendet wird.


˚. Vorteile von lifepo4


1. Verbesserung der Sicherheitsfunktion


Die P-O-Bindung im Lithiumeisenphosphatkristall ist stabil und schwer zu zersetzen. Selbst bei hoher Temperatur oder Überladung wird es nicht kollabieren und Hitze wie Lithium-Kobaltoxid erzeugen oder eine starke oxidierende Substanz bilden, so dass es hervorragende Sicherheit hat.


2. Lebensdauerverbesserung


Lifepo4 bezieht sich auf eine Lithium-Ionen-Batterie, die Lithium-Eisenphosphat als positives Elektrodenmaterial verwendet. Langlebigkeit Die Zykluslebensdauer von Blei-Säure-Batterien beträgt etwa 300-mal, die höchste ist 500-mal, während die Zykluslebensdauer von Lithium-Eisen-Phosphat-Leistungsbatterien mehr als 2000-mal erreicht. Die Standard-Ladeanwendung (5-Stunden-Rate) kann 2000-Mal erreichen.


3. Gute Hochtemperaturfunktion


Der Spitzenwert der elektrischen Heizung des Lithiumeisenphosphats kann 350℃-500℃ erreichen, während Lithiummanganat und Lithiumkobaltat nur um 200℃ liegen. Die Betriebstemperatur ist breit (-20℃~-75℃), mit Widerstand der hohen Temperatur, kann der elektrische Heizungspunkt des lifepo4 350℃-500℃ erreichen, während das Lithiummanganat und das Lithiumkobaltat nur um 200℃.


4. Große Kapazität


Wenn die wiederaufladbare Batterie oft unter der Bedingung betrieben wird, dass sie überläuft und nicht entladen wird, sinkt die Kapazität schnell unter den Wert der zusätzlichen Kapazität. Dieses Phänomen wird Gedächtniseffekt genannt. Wie Nickel-Metallhydrid- und Nickel-Cadmium-Batterien gibt es Speicher, aber Lithium-Eisenphosphat-Batterien haben dieses Phänomen nicht. Egal in welchem Zustand sich die Batterie befindet, sie kann geladen und verwendet werden, sobald sie aufgeladen ist.


5. Leicht


Das Volumen einer lebenslangen Batterie gleicher Spezifikation und Kapazität beträgt 2/3 des Volumens einer Blei-Säure-Batterie, und ihr Gewicht beträgt 1/3 des Gewichts einer Blei-Säure-Batterie.


6. Umweltschutz


Lithium-Eisenphosphat-Batterien gelten im Allgemeinen als frei von Schwermetallen und seltenen Metallen (die Nickel-Wasserstoff-Batterie erfordert seltene Metalle), ungiftig (SGS zertifiziert), keine Verschmutzung. Es ist ein absolutes grünes Batteriezertifikat.


Lithium-Eisenphosphat-Batterien haben auch ihre Mängel wie schlechte Niedertemperaturfunktion, niedrige Zapfdichte des positiven Elektrodenmaterials. Und das Volumen des Lifepo4 gleicher Kapazität ist größer als das von Lithium-Ionen-Batterien wie Lithium-Kobaltoxid, also hat es keinen Vorteil in Mikrobatterien.


Bei Verwendung in Energiebatterien sind Lithium-Eisenphosphat-Batterien die gleichen wie andere Batterien. Sie alle haben häufige Batterieprobleme.